Medienpreis

«real21 – die Welt verstehen» zeichnet qualitativ hochstehende Medienbeiträge über Themen der globalen Entwicklung aus. Eine Fachjury nominiert jährlich fünf journalistische Beiträge, welche in einem Deutschschweizer Medium erschienen sind und prämiert drei davon. Der erste Platz ist dotiert mit CHF 8’000.-, der zweite mit CHF 4’000.- und der dritte erhält CHF 3’000.-.

Die Beiträge müssen zwischen 1. Juli 2021 und 31. Juli 2022 in einem Deutschschweizer Medium publiziert worden sein. Infrage kommen alle journalistischen Formen (Text, Foto, Video, Radio, Online/Multimedia); auch Team-Arbeiten sind möglich. Für weitere Informationen beachten Sie bitte das Reglement.

Medienpreis 2022: Bewerben Sie sich jetzt!

Beiträge für den Medienpreis 2022 können bis am Sonntag, 21. August 2022 als PDF/Link und mit Bewerbungsformular an info@real21.ch eingereicht werden.

Verleihung Medienpreis 2022

Der Medienpreis wird am Mittwoch, 26. Oktober 2022 am MAZ – Die Schweizer Journalistenschule verliehen.

Teilen Sie uns auf...
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email